Tegernseerstimme
Newsletter Tegernseer Stimme Anmeldung
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Andreas Vogt hält Esel, Wasserbüffel und Yaks

Unterwegs mit drei Eseln und einem Muli

Mit ‘nem Esel an der Hand geht’s über Stock und Stein. Andreas Vogt bietet in seinem “Eseltreff” in Rottach exakt das an. Doch wie kam es dazu und stimmt es, dass die Esel einmal einen Rottweiler verjagten und anschließend eine Spritztour über die B 318 hinlegten? Weiterlesen…

Manche stört's - andere wollen's unbedingt

Vier Kuhglocken für Gmund

Jahrelang hat man um sie gekämpft: vier Kuhglocken. Aber nicht irgendwelche – für die Gmunder Gemeinde sind sie von besonderer Bedeutung. Was andere auf die Palme bringt, ist für die Gmunder ein echter Glücksfall. Weiterlesen…

Eine Feierabendrunde auf die Kreuzbergalm

Im Auge des Sturms am Tegernsee

Von starkem Wind wurde der letzte Sonntag im Tegernseer Tal begleitet. Für unsere Autorin ein Grund, den Sturm von den Bergen zu beobachten. Alleine stieg sie auf die Kreuzbergalm – und beschreibt hier das Szenario im Auge des Sturms. Weiterlesen…

Fahrplanänderungen beim MERIDIAN

Bauarbeiten der DB Netz AG

Holzkirchen, 24. Februar 2020: Bauarbeiten der DB Netz AG bedeuten zwischen 29. Februar und 8. März 2020 auf der Strecken München – Rosenheim – Kufstein und München – Rosenheim – Salzburg Änderungen in den Fahrplänen des Meridian.  Die DB Netz AG führt Bauarbeiten durch, die Auswirkungen auf die Fahrpläne des Meridian haben:  Auf den Strecken Weiterlesen…


Kauf dahoam

Anstehende Kommunalwahl am 15.03.2020

Pressemitteilung der Freien Wählergemeinschaft Kreuth

Sehr geehrte Damen und Herren,  die Freie Wählergemeinschaft Kreuth veranstaltet am Samstag, den 29.02.2020, die Wahlveranstaltung „FWG Kreuth auf Achse – Bürgerbusgespräch”. Die 16 Kandidatinnen und Kandidaten werden in den 4 Ortsteilen Weißach, Scharling, Dorf Kreuth und Glashütte jeweils 45 Minuten in einem Bus für Gespräche mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung stehen.  Einzelheiten Weiterlesen…

50.000 Einsätze und 2 Mio Kilometer für die Menschen im Landkreis

46 Jahre BRK-Rettungsdienst

Fritz Steingasser hat mit einer beispiellosen Zuverlässigkeit und Kompetenz 46 Jahre lang im Rettungsdienst des BRK-Miesbach einer Vielzahl von Menschen Leben und Gesundheit gerettet. Jetzt haben seine Kolleginnen und Kollegen den äußerst beliebten Rettungsdienstler mit einer für ihn überraschenden Feier in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Bei der Übergabe eines kleinen Präsentkorbes durch die Leiterin des Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme