Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Der Blick nach vorne auf 2019

Ein beherzter Sprung ins neue Jahr!

Wie ein unbeschriebenes Blatt liegt es vor uns, das Jahr 2019. Keiner kann sagen, was kommen wird. Keiner kann erahnen, was genau geschieht. Stattdessen zeigt sich an unseren Ahnungen und vor allem unserer Sichtweise, wie wir die Welt auch im kommenden Jahr sehen. Weiterlesen…

Silvestereinsatz in Gmund

Adventsgesteck gerät in Brand

Zu einem Einsatz am Nachmittag des 31. Dezember wurden die Feuerwehrler aus Gmund und Tegernsee gerufen. Ein Adventsgesteck war in der Nähe der Tölzer Straße in Brand geraten. Weiterlesen…


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Anzeige | Hier können Sie werben

Eine Glosse von Martin Calsow

Westbank Wonderland – ein Gang durchs Dorf

Man kann nur staunen. Bad Wiessee, einst verspottet als hässliches Entlein der Talfamilie, mausert sich immer mehr zu einer Bauherren-Erfolgsgeschichte. Der Bauch ist nach Weihnachten voll, Bewegung tut not. Wir nehmen Sie mit zu einem kleinen Spaziergang durch den beschaulichen Westufer-Ort, der sich gerade mächtig ändert. Weiterlesen…

Das Baujahr 2018/19

Warum Tegernsee vor großen Veränderungen steht

Am See tut sich was. Manchmal bekommt man das Gefühl man erstickt zwischen all den Baustellen. Wir haben die wichtigsten und größten Bauprojekte des vergangenen Jahres mal zusammengefasst. Heute: zukunftsträchtiges in Tegernsee. Weiterlesen…

Aktuelles aus Holzkirchen

Hans Leo zu den Konsequenzen des erfolgreichen Volksbegehrens“Wir Bauern brauchen Unterstützung” - Das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ hat die geforderte Stimmenanzahl erreicht. Damit soll die Artenvielfalt künftig mehr Unterstützung bekommen. Vor allem Weiterlesen...
Strecke München - Holzkirchen - BayrischzellZüge fallen wegen Baustelle aus - Durch Bauarbeiten der DB Netz AG vom 28. März bis 1. April werden sich auch die BOB-Fahrpläne verändern. Besonders die Weiterlesen...
Zerbrochene Zäune in Holzkirchen - In Holzkirchen wurden mehrere Zäune beschädigt. Wer genau für den Vandalismus verantwortlich ist, ist noch unklar. Die Polizei bittet um Weiterlesen...
Mehr Artikel aus Holzkirchen

Eine Silvester-Kolumne von Martin Calsow

Hammer statt Böller

Himmel, ich soll etwas über Silvesterböllerei schreiben. Sagt der Chef. Klar, der stammt aus Osteuropa. Da finden die alles dufte, was laut ist und komisch riecht. Aber nun gut, schauen wir uns dann das Phänomen einmal näher an. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme